Herzlich Willkommen auf unserer neuen Homepage
 
20 Jahre Tacos - Wir sagen Dankeschön!

Wie alles begann...

Tacos 1999 - 2002

Es war 1996, als sich sechs Musiker zusammenfanden, um eine neue Band zu gründen. Unter ihnen waren auc

  h Günther an den Drums und Markus an den Keyboards. Dieses Projekt wurde nach einem Jahr allerdings wieder begraben, da die musikalischen Interessen einfach zu unterschiedlich waren.

Lediglich Günther und Markus beschlossen, weiterhin gemeinsam Musik zu machen. Doch auch ihre Wege trennten sich nach zwei Jahren kurzzeitig.

Günther half in dieser Zeit als Schlagzeuger bei diversen Bands aus und Markus tingelte als Alleinunterhalter durch die Lande. 

Tacos ab 2002

Anfang 1999 wurde beiden das Zigeunerleben langweilig und so gründeten Sie gemeinsam die "Tacos". Es sollte eigentlich nur ein gemeinsamer Zeitvertreib werden, doch nach dem ersten gemeinsamen Auftritt zeichnete sich ab, daß das musikalische Konzept der beiden Erfolg durchaus Erfolg hatte. Also wurde weiterhin munter drauf los geprobt und aufgetreten. 

 

Nach drei erfolgreichen Jahren zerrten die Beiden einen weiteren "Streuner", Jens, als Bassist in ihre Mitte. Und bereits nach drei Wochen Proben konnten die "Tacos" als Trio unter die Leute gehen. 

Die verschiedenen musikalischen Geschmäcker der dreien, aber auch die musikalische Aufgeschlossenheit führte zu einem vielseitigen Repertoire, welches mittlerweile alle Arten anspricht. 

2019 feiern die „Tacos“ nun ihr 20jähriges Bestehen. Sie sind nun zwar etwas älter geworden, aber bestimmt nicht ruhiger. Und ans Aufhören wird noch lange nicht gedacht.

Also: Auf die nächsten 20 Jahre!!!